URL: www.caritas-unna.de/ueber-uns/pressemitteilungen/aktuelles/presse/die-signale-frueh-erkennen-a3f2ec91-f73a-46ee-99bb-fe8a762cb3d6
Stand: 24.10.2018

Pressemitteilung

Schulung

Die Signale früh erkennen

Missbrauch

Im Auftrag des Erzbistums Paderborn schulte die Sozialpädagogin Annika Husarek 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus katholisch getragenen Einrichtungen im Kreis Unna, die mit Kindern bzw. Jugendlichen arbeiten, zu Präventionsmöglichkeiten von sexualisierter Gewalt. Neben der Familienhilfe des Caritasverbandes nahmen zum Beispiel der Bildungsträger IN VIA sowie der Sozialdienst katholischer Frauen an der Veranstaltung teil. Das Ziel: drohende sexuelle Übergriffe an Schutzbefohlenen frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

Dabei stellten die Schulungsteilnehmer vor allem fest, dass sie die Anzeichen für Missbrauch an Kindern und Jugendlichen individuell sehr unterschiedlich wahrnehmen und bewerten. Schulungsleiterin Annika Husarek lieferte die entsprechenden fachlichen Impulse und sensibilisierte die Teilnehmer für eine angemessene Achtsamkeit in ihrem beruflichen Alltag. 

Copyright: © caritas  2019